top of page

Schritt für Schritt zur perfekten Hochzeitspapeterie: So wählt ihr richtig

Ihr habt euch dazu entschieden eure Hochzeitspapeterie individuell und massgefertigt von einem Dienstleister erstellen zu lassen? Doch wie findet ihr den EINEN Anbieter, der perfekt zu euch passt?

individuelle Hochzeitspapeterie

Die Auswahl des richtigen Papeterie-Dienstleisters für eure Hochzeit ist entscheidend, um sicherzustellen, dass eure Einladungen, Menükarten und andere Drucksachen perfekt zu eurem Stil und eurer Vision passen. Hier sind einige Tipps, die euch helfen, den idealen Dienstleister zu finden:


1. Recherche und Bewertungen: Beginnt eure Suche, indem ihr online nach Papeterie-Dienstleistern in eurer Region sucht. Lest Bewertungen und Erfahrungsberichte von früheren Kunden, um einen Einblick in die Qualität der Arbeit und den Kundenservice zu erhalten.

2. Besucht eine Hochzeitsmesse: Falls ihr den persönlichen Kontakt sehr schätzt, besucht eine Hochzeitsmesse, lernt den Dienstleister direkt persönlich kennen und schaut euch die Produkte live vor Ort an, beziehungsweise vergleicht unterschiedliche Dienstleister miteinander.

2. Portfolio überprüfen: Schaut euch das Portfolio der Dienstleister an, um euch ein Bild von ihrem Stil und ihrer Bandbreite an Angeboten zu machen. Sucht nach Beispielen, die euren Wünschen und euren Vorlieben entsprechen. Dies funktioniert besonders gut über Instagram.

3. Kommunikation: Stellt sicher, dass die Kommunikation mit dem Dienstleister reibungslos verläuft und dass sie offen für eure Ideen und Anliegen sind. Ein guter Dienstleister wird bereit sein, eure Fragen zu beantworten und euch bei der Auswahl der richtigen Optionen zu helfen.

4. Anpassungsmöglichkeiten: Überprüft, ob der Dienstleister Anpassungsoptionen anbietet, um sicherzustellen, dass eure Drucksachen euren individuellen Vorstellungen entsprechen. Dies kann die Möglichkeit umfassen, Farben, Schriftarten, Layouts und Papierauswahl anzupassen.

5. Preise und Budget: Klärt im Voraus die Preise und stellt sicher, dass sie in euer Budget passen. Fragt nach einem detaillierten Kostenvoranschlag und berücksichtigt zusätzliche Kosten wie Versandgebühren oder eventuelle Extras.

Hochzeitseinladungen

6. Proben anfordern: Bittet um Proben oder Muster der Arbeit des Dienstleisters, um die Qualität des Drucks und des Papiers zu überprüfen. Dies gibt euch eine Vorstellung davon, wie eure endgültigen Drucksachen aussehen werden.

7. Zeitplan: Stellt sicher, dass der Dienstleister in der Lage ist, eure Bestellung rechtzeitig zu bearbeiten und zu liefern. Klärt den Zeitplan im Voraus, um sicherzustellen, dass eure Drucksachen rechtzeitig für eure Hochzeit verfügbar sind.

8. Empfehlungen einholen: Fragt Freunde, Familie oder Hochzeitsplaner nach Empfehlungen für Papeterie-Dienstleistern. Persönliche Empfehlungen können eine wertvolle Informationsquelle sein.

10. Vertrag abschließen: Sobald ihr euch für einen Papeterie-Dienstleister entschieden haben, stellt sicher, dass alle Details schriftlich festgehalten werden. Ein Vertrag schützt beide Seiten und sorgt dafür, dass alle Erwartungen klar sind.


Indem ihr diese Tipps befolgt, könnt ihr sicherstellen, dass ihr den richtigen Papeterie-Dienstleister für eure Hochzeit findet. Denkt daran, euch Zeit zu nehmen, um die verschiedenen Optionen zu prüfen, und wählt einen Dienstleister der zu euch und eurer Traumhochzeit passt. Ein erfahrener Dienstleister wird den Grossteil der Punkte sowieso proaktiv ansprechen, beispielsweise ist bei mir ein Grossteil im Beratungsgespräch abgedeckt.


Und nun wünsche ich euch viel Spass bei der Suche nach dem für euch perfekten Anbieter, der eure Vision zum Leben erwecken wird!





Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page